SVK Finanz - Versicherungsmakler - Finanzberatung
Versicherungs-Check: So geht's richtig!

Versicherungs-Check: Selbst machen oder gemeinsam mit uns

Deine Möglichkeiten, deine Versicherungen zu checken und abzuschließen:

Diese Möglichkeiten gibt es für einen Versicherungs-CheckEigentlich bist Du ja froh, wenn du deine Versicherungen abgeschlossen hast. Am liebsten möchte man damit nichts mehr zu tun haben. Das ist verständlich, denn Versicherungen sind schwer verständlich und die Gesellschaften geben sich wenig Mühe, ihre Tarife kundenfreundlich darzustellen. Man hebt bestimmte Leistungen hervor, aber ob das wirklich ein relevantes Merkmal mit einem konkreten Nutzen ist, weiß man eigentlich nicht genau. Hinzu kommt, daß die meisten Versicherungen von einem Versicherungsvertreter und Bankberater verkauft werden, die nur einen einzigen Versicherer im Angebot haben. Auch sogenannte Vermögensberater sind selten unabhängig. Die smarte Begründung lautet oft: “Wir arbeiten nur mit den Besten zusammen. Daher ist unser Partner (wahlweise) die Generali, die Allianz, die Versicherungskammer Bayern, die R+V Versicherung, usw.”

Dabei gibt es “Die Beste” Versicherungsgesellschaft gar nicht! Du wirst dann mit “Bündelrabatt” oder “Laufzeitrabatt” geködert. Das gehört zum Geschäft, ist aber Unfug! Das will ich kurz erklären: Eine Versicherungsprämie errechnet sich nach der Anzahl der Kunden und der Höhe des Gesamtschadens im Jahr. Hinzu kommen ein paar Verwaltungs- und Vertriebskosten. Wenn ich einen “Rabatt gebe”, müssten die Kunden, die mehrere Verträge haben, ja weniger Schäden produzieren - Was natürlich nicht der Fall ist. Also ist die Versicherung bereits zu teuer kalkuliert und dann kann man natürlich auch einen Rabatt geben. Ist das fair? Nein…

Versicherungen kaufen und verkaufen ist eine leidige Angelegenheit. Für beide Seiten!

Der Kunde ist in den meisten Fällen froh, wenn er von seinem “Versicherungsfuzzi” in Ruhe gelassen wird. Hauptsache im Schadenfall ist er da und der Schaden wird anständig bezahlt. Allerdings hat diese Haltung auch einen Haken: Einerseits ändert sich die Rechtsprechung ständig und es ist wichtig, daß die eigenen Versicherungen auf dementsprechend neuesten Stand sind. Ansonsten beruft sich die Versicherung darauf, daß der Schaden nicht versichert ist, obwohl er versicherbar gewesen wäre

Andererseits entwickelt sich der Versicherungsmarkt ständig. Es kommen neue Gesellschaften auf den Markt und die bestehenden Tarife werden angepasst oder komplett neu gemacht. Es sind manchmal gute und sinnvolle Leistungen dabei, die neu angeboten werden, aber oft auch nur unnötige Sachen, dier mit einer guten Versicherung wirklich nichts zu tun hat.

Also ist es sinnvoll, gelegentlich selbst die Versicherungen auf den Prüfstand zu stellen!

So geht der Versicherungs-CheckAuf der anderen Seite sind bei den Versicherungen und Vertrieben, wie DVAG “Deutsche Vermögensberatung”, OVB, MLP, Swiss Life, Telis Finanz, Bonnfinanz, aber auch Postbank Finanzberatung und anderen, zehntausende (ja, richtig gelesen) Vertriebsmitarbeiter unterwegs. Im ersten Quartal 2020 gab es (Achtung!): über 145.000 Versicherungsvertreter, die abhängig (!) Versicherungen verkaufen (Quelle: DIHK). Es fehlen in der Aufstellung zehntausende Bankangestellte, die ebenfalls Versicherungen verkaufen müssen. Alle diese Versicherungsvertreter, Vermögensberater, Bankberater, etc. überlegen sich, wie sie dem Kunden heute etwas verkaufen können. Das ist grundsätzlich in Ordnung, denn auch der Metzger, der Frisör, der Kfz-Meister, usw. überlegen sich das ja auch. Nur ist es bei Versicherungen leider nicht so, daß man in den Spiegel schauen oder reinbeissen kann um zu sehen, ob die Versicherung passt. Also muss man dem Versicherungsfuzzi vertrauen… Aber: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Es hat noch nie geschadet, sich eine zweite Meinung einzuholen.

Und hier kommen wir, als unabhängiger Ver­sicherungs­makler ins Spiel:

Dein Beraterteam für VersicherungenVorab: Natürlich verdienen wir Geld mit dem Verkauf. Genauso, wie der Metzger, der Frisör und der Kfz-Meister. Übrigens: Es gibt niemanden (Achtung: NIEMANDEN), der Versicherungen verkauft und berät und damit kein Geld verdienen möchte. Das gilt für alle Versicherungsvertreter, Bankberater, Ver­sicherungs­makler, Check24/Verivox und Konsorten, Verbraucherschutzorganisationen, Finanztip (Ja, auch die bekommen Provisionen!), Honorarberater, usw. Ist ja auch okay, aber Du solltest es wissen.

Also: Als unabhängiger Ver­sicherungs­makler arbeiten wir mit allen relevanten Versicherungen zusammen. Von A (Allianz) bis Z (Zurich Versicherungen). Und mit dem kleinen Unterschied, daß wir verpflichtet sind, für Dich zu arbeiten. Das regelt das Gesetz so. Hier nachzulesen: https://www.asscompact.de/nachrichten/vorteil-versicherungsvertreter-ein-vergleich-mit-dem-maklerstatus 

Es gibt zwei Möglichkeiten zu checken, ob Du zuviel oder zuwenig versichert hast:

  1. 1) Du checkst einfach mal selbst deine Verträge. Vorteil: Geht schnell und anonym. Nachteil: Ist allgemein und berücksichtigt deine individuelle Situation nicht. Hier der Selbstcheck für Versicherungen
  2. 2) Wir checken deine Verträge. VorteilFachkunde Analyse unter Berücksichtigung deiner Situation. Nachteil: Das geht nicht anonym und dauert ein paar Tage

Egal, wie Du deine Verträge gecheckt hast, geht es so nun weiter:

  1. 1. Möglichkeit: Es passt alles. Glückwunsch! Du kannst erstmal ruhig schlafen. Aber schaue bitte nächstes Jahr wieder vorbei - Vielleicht hat sich was geändert!
  2. 2. Möglichkeit: Es passt nicht alles und Du möchtest es gleich selbst ändern. Dann schließt Du direkt bei uns online und ohne Beratung deinen passenden Versicherungsschutz ab
  3. 3. Möglichkeit: Es passt nicht alles und wir sollen es für Dich ändern. Dann machen wir das fachmännisch und kostet nichts extra. Hier einen     Termin ver­ein­baren
  4. 4. Möglichkeit: Es passt nicht alles und es soll auf Honorarbasis für Dich geändert werden. Dann macht das unser Honorarpartner fachmännisch gegen ein Honorar und Du bekommst provisionsfreie Verträge
  5. 5. Möglichkeit: Es passt nicht alles und es soll so bleiben. Dabei wün­schen wir Dir viel Glück und schaue trotzdem gelegentlich mal wieder vorbei. Vielleicht überlegst Du es Dir ja noch einmal :-)

Du möchtest etwas tiefer einsteigen? Dann informieren Dich weiter zu Versicherungen Oder möchtest Du mehr zu Geld-/Kapitalanlagen erfahren? Oder zu Baufinanzierung? Oder Bausparen?


Erfahrungen & Bewertungen zu SVK Finanz - Versicherungs-, Finanz- und Immobilienmakler
Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
SVK Finanz - Versicherungs-, Finanz- und Immobilienmakler Ver­sicherungs­makler, Kapitalberatung, Immobilienfinanzierung, Honorarvermittlung hat 4,89 von 5 Sternen 111 Bewertungen auf ProvenExpert.com
 
Schließen
loading

Video wird geladen...